6 RESULTS

Workshop | Erfahrungen von Unternehmen bei Veränderungsprozessen im Betrieb – Wie lassen sich Belegschaften mitnehmen?

  • Wer wünscht sich nicht die bestmöglichen Voraussetzungen, damit im Unternehmen alles reibungslos läuft? Dafür bedarf es gewisser Rahmenbedingungen: Es reicht nicht, die technischen Voraussetzungen zu schaffen, es sind auch andere Anreize notwendig. Die Mitarbeitermotivation wird leider viel zu häufig unterschätzt. Dabei ist sie ein wichtiges Instrument der Mitarbeiterführung, denn die Motivation der Mitarbeiter hat Einfluss auf das Gelingen von Veränderungsprozessen und den Erfolg des gesamten Unternehmens.
  • In dieser Veranstaltung werden Möglichkeiten für Unternehmen aufgezeigt, um die Motivation ihrer Beschäftigten zu erhöhen. Weiterhin werden konkrete Tipps und Wege angesprochen, wie Führungskräfte die Mitarbeitenden motivieren können und welche allgemeinen Maßnahmen berücksichtigt werden sollten, damit Beschäftigte die (Veränderungs-)Prozesse in Unternehmen motiviert unterstützen.
  • Im Mittelpunkt steht außerdem das Aufzeigen von Beispielen guter Praxis.
  • Wir wollen die wichtigsten Fragen rund um die Umsetzung von Veränderungsprozessen klären. Das Ziel besteht darin, einen Überblick über die Chancen und Risiken von Veränderungen in Zeiten der Digitalisierung zu geben und zu zeigen, wie mit Hilfe von Change Management, Mitarbeiterbeteiligung und motivierten Mitarbeitenden Veränderungsprozesse erfolgreich gestaltet werden können.
  • Im Austausch mit den Teilnehmenden der Veranstaltung sollen konkrete Fragestellungen, Probleme, Erfahrungen und gute Lösungsansätze diskutiert werden.

Referenten: Christina Maischak  von der AG „Digitalisierung der Arbeitswelt“ “ des Open Government Labors Merseburg/Saalekreis, das am MITZ angesiedelt ist

Workshop | Future Skills – soziale und transformative Kompetenzen für eine (Arbeits-)Welt im Wandel entwickeln

Führungskräfte und Mitarbeiter:innen aller Unternehmensformen stehen durch gesellschaftliche Veränderungen wie Digitalisierung, Klimawandel und Corona-Pandemie vor immer neuen Herausforderungen. Um mit diesen konstruktiv umgehen zu können, brauchen sie unter anderem neue soziale und transformative Kompetenzen, sogenannte „Future Skills“, die zielgerichtet mit Personalentwicklungsformaten nach dem Ansatz „Lernen in fremden Lebens- und Arbeitswelten“ gefördert werden können. Im Workshop erörtern wir gemeinsam mit den Teilnehmer:innen, welche Kompetenzen für die Arbeitswelt von morgen wichtig sind und wie sinnvoll das Einnehmen neuer Perspektiven ist, um diese zu erwerben.

 

Referenten: Jana Scheidemann & Irina Kahre, (MitWirkung! – ein Bereich der Freiwilligen-Agentur Halle)

Zielgruppe: Geschäftsführer:innen, Führungskräfte, Personalverantwortliche, Personalentwickler:innen (max. 20 Teilnehmer)

Workshop | „Schreckgespenst” Betriebsrat? Do’s und Dont’s für den richtigen Umgang mit dem (zukünftigen) Betriebsrat

Trotz steigender Zahlen von Betriebsräten in Unternehmen sehen viele Arbeitgeber hierin nach wie vor eine Bedrohung und Beschränkung der unternehmerischen Entscheidungsfreiheit. Die hieraus folgende Behinderung von Betriebsratswahlen oder der Betriebsratsarbeit ist nicht nur strafrechtlich relevant, sondern birgt auch die Gefahr des Stillstands im Unternehmen. Dies ist nicht nur unnötig, sondern auch wirtschaftlich riskant. Vielmehr kann durch den richtigen Umgang mit dem Betriebsrat eine konstruktive und erfolgversprechende Zusammenarbeit erreicht werden. Im Workshop entwickeln wir mit Ihnen Strategien für den „richtigen“ Umgang.

Referentin: Dr. Anja Naumann, CMS Hasche Sigle

Workshop | Da geht kein Blatt Papier mehr dazwischen! – Self Service und digitale Personalakte – in der Personalarbeit ein unschlagbares Team

  • Das endgültige AUS für administrative Aufgaben: Schafft Freiräume für die neuen HR-Herausforderungen
  • Nutzererlebnis wie bei einer Smartphone App: Begeistert die internen Kunden
  • Prozesse automatisieren: Themen, die komplett verschwinden und die keiner vermissen wird

 

Referenten: Alexander Gentzel (Consultant Professional Services) & Thomas Fahrig (HR-Consultant) von der forcont business technology gmbh

Zielgruppe:

Workshop | Onboarding – so gestalten Sie einen nachhaltigen Besetzungsprozess!

Vor dem Hintergrund des anhaltenden Fachkräftemangels und der Schwierigkeit, qualifizierte Mitarbeitende zu finden und langfristig an das Unternehmen zu binden, kommt man am Thema Onboarding nicht vorbei. Durch unsere Einblicke in verschiedene Organisationen haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, unsere Mandanten im Onboarding-Prozess zu unterstützen, um so einen nachhaltigen Besetzungsprozess zu garantieren.

Referentin: Marika Krücke und Lina Kötz (HYDE Executives GmbH)

Zielgruppe: Personalmanager/in, Führungskräfte, Management