Tag

0

Impulse

0

Workshops / Fachvorträge

0

Aussteller

0

Teilnehmer

0

Ein „Klassentreffen“ von Personalverantwortlichen

Seit 2009 findet sie jährlich statt und feierte im Jahr 2019 ihr 10jähriges Jubiläum. Aus der Taufe gehoben wurde die Tagung von Frank Sitta und Stefan Person. Seit der ersten Veranstaltung wurde viel Wert gelegt auf solides Know-How und Partner mit relevanten Trends, Inhalten und Praxisbeispielen aus den jeweiligen Bereichen. „Jeder der bei uns auf der Tagung spricht, hat auch wirklich etwas zu sagen! Sogenannte TopSpeaker wird man bei uns nur sehr selten finden, weil genau diese oftmals nicht mit relevanten Infos zum Thema Personal überzeugen.“, so Stefan zum Wesen der Tagung.

jetzt anmelden
Ein „Klassentreffen“ von Personalverantwortlichen

„Betreuung ist Chefsache“

Mit jährlich bis zu 200 Teilnehmer ist die Betreuung und Organisation vor Ort seit je her Chef-Sache – wir betreuen unsere Teilnehmer, Referenten und Partner persönlich und gewährleisten damit von der Idee bis zur Durchführung eine lückenlose Qualität.

„Für uns ist es ein Herzensprojekt mit dem Charme eines Klassentreffens und es ist nah an unseren Themen als Personalentwicklungsunternehmen, weswegen wir gern die Vorbereitung und inhaltliche Ausgestaltung übernehmen.“

Stefan Person & Christian Tengel | pt-training GmbH

www.pt-training.com
"Betreuung ist Chefsache"

Programm #mpt21

Hier finden Sie alle Impulse, Workshops & Fachvorträge

  • Programm #MPT21
  • Workshopblock 1
  • Workshopblock 2
  • Hauptraum
08:30 AM - 09:00 AMCheck InEinlass & Begrüßungskaffee
09:00 AM - 09:05 AMBegrüßung By Stefan Person & Christian TengelModeratoren
09:05 AM - 10:40 AMImpulsblock 1 By André Nickel, Jana Götze, Katja Döge & Thomas RuschHauptreferenten

Arbeitsrecht 2021 (André Nickel, KUTSCHER Rechtsanwälte Halle/Saale))

Aktuelle Themen des Arbeitsrechts 2021 | Arbeitsvertrag und Aktualisierung, Update Kündigungsrecht & interessante Entscheidungen der Rechtsprechung

 

Ihre Fachkraft von Morgen kennen Sie schon!? (Katja Döge und Thomas Rusch, Bundesagentur für Arbeit)

Die Pandemie als Chance für den Arbeitsmarkt? Durch die Corona-Krise wurden viele Unternehmen mit Kurzarbeit konfrontiert. Durch erleichterte Zugangsvoraussetzungen konnten größtenteils Arbeitsplätze (zunächst) gesichert werden. Dennoch gab es Betriebsschließungen und in dem Zusammenhang Freisetzung von Personals. Digitalisierungsprozesse, Homeoffice und Flexibilisierung der Arbeitszeit beschleunigen zudem die Substituierbarkeit von Berufsbildern. Das wiederum bringt neue Potenziale auf dem Arbeitsmarkt zum Vorschein oder versetzt Unternehmen in die Situation, sich mit eigenen Potenzialen in der Firma auseinanderzusetzen. Wie weiter in die Zukunft blicken?

Agiles Arbeiten – Heilsbringer, Wunschdenken oder komplett überbewertet? (Jana Götze, PROLOGA GmbH)

„Agiles Arbeiten“ ist zur Zeit das Schlagwort (oder sollte ich sagen, der „HYPE“?) in der Personalarbeit und in aller Munde. Warum ist das so? Brauchen wir das wirklich? Kann das jeder? Gibt es auch Nachteile?

Ich möchte gerne von meinen Erfahrungen aus einer Umstrukturierung hin zu agilen Teams und agiler Arbeit, den Missverständnissen und Problemen, die damit einher gingen und dem kleinen Schritt zurück, weg von zu viel Beweglichkeit, berichten. Immer im Fokus: die Ressource Mensch!

 

10:40 AM - 11:00 AMFührung(slos) aus der Krise?! | Kommentar aus dem Deutschen Bundestag By Christoph BernstielMitglied des Deutschen Bundestags

Christoph Bernstiel | Bundestagsabgeordneter. Stadtrat. Hallenser.

Christoph hat sich bereit erklärt den Teilnehmern der Mitteldeutschen Personaltagung einen kleinen lebendigen Perspektivwechsel zu ermöglichen und dabei Gemeinsamkeiten, aber auch Unterschiede zum Thema „Führung“ in der Politik und in der Wirtschaft zu beleuchten. Im kurzen Gespräch mit den Moderatoren hat Christoph sicher die ein oder andere Anekdote aus dem Alltag eines Bundestagsabgeordneten dabei, die zum Nachdenken, aber auch zum Schmunzeln anregen wird.

11:00 AM - 11:30 AMKaffeepause in der Fachausstellung
11:30 AM - 12:30 PMWorkshopblock 1 By frei wählbar

Workshop | Personalleiter:innen-Workshop – Trends, Herausforderungen, Strategien (Prof. Dr. Boris Kaehler, Hochschule Merseburg)

Fachvortrag | Personalmanagementsoftware für den Mittelstand – Ein Vergleich. (Nadia Grötsch, SiebenWunder GmbH)

Workshop | Trennungsstrategien im Kontext von Employer Branding – Wie Sie sich konsequent, aber wertschätzend von Mitarbeitern trennen (Dr. Anja Naumann, CMS Hasche Sigle)

Workshop | So erhöhe ich meine Attraktivität als Arbeitgeber! (Marco Eisert, Signal Iduna Gruppe)

Workshop | Diversity Awareness – Zukunftsfaktor Vielfalt (Caspar Forner & Julia Braune, MitWirkung! – ein Bereich der Freiwilligen-Agentur Halle)

Workshop | Work Flexibility und die Gesetze des Erfolgs – oder wie die Diskussion um Homeoffice versus Bürozeiten das Ziel verpasst (Dr. Andrea Ferber, future Training & Consulting GmbH)

12:30 PM - 01:30 PMMittagspause in der Fachausstellung
01:30 PM - 03:30 PMImpulsblock 2 By Felix von Zittwitz, Joachim Diercks, Katja Kramarczyk & Alexander RödigerHauptreferenten

Megatrends im Azubimarketing („New Normal Edition“) – (Felix von Zittwitz, Geschäftsführer von Ausbildung.de)

Welche Megatrends – jenseits von Digitalisierung und Demografie – gibt es im Azubimarketing? Wie übersetze ich sie pragmatisch in eine umsetzbare Strategie? Und: Gilt das alles noch in Zeiten von/nach Corona? In diesem Vortrag zeichnet Felix von Zittwitz ein umfassendes Bild davon, was heute im Azubimarketing wichtig ist.

 

Online-Assessment: Datengetriebene Personalauswahl aus Sicht des Mittelstands – (Joachim Diercks, Geschäftsführer CYQUEST GmbH )

Online-Assessments steigern die Qualität der Bewerberauswahl der Unternehmen, verkürzen Recruitingprozesse und sparen Geld. Speziell in Zeiten von Kontaktbeschränkungen bieten diese eine Möglichkeit, Bewerber zu bewerten, ohne sie zu persönlichen Terminen einladen zu müssen.

Schnell verfügbare, einfach bedienbare und vor allem kostengünstige Lösungen machen Online-Assessments auch für kleine und mittelständische Unternehmen attraktiv. Wie sehen solche Instrumente aus und was ist bei deren Einführung zu beachten?

 

Onboarding und Teamentwicklung im Profi-Mannschaftssport (Katja Kramarczyk von den Wild Cats Halle & Alexander Rödiger vom Bobteam des Rekordweltmeisters Francesco Friedrich)

03:30 PM - 04:00 PMKaffeepause in der Fachausstellung
04:00 PM - 05:00 PMWorkshopblock 2 By frei wählbar

Workshop | Insights eines Headhunters (Katarina Borchert, HYDE Executives GmbH)

Workshop | Datenschutz im Bewerbungsverfahren und im Trennungsverfahren (Gordon Tietze, GfI mbH)

Workshop | Königsdisziplin Betriebliches Gesundheitsmanagement – Wie erreichen Sie die Mitarbeiter, die eigentlich nicht erreicht werden wollen? (Frank Reichelt, inifa)

Workshop | Führung verbessern, Persönlichkeit stärken – Was Personaler*innen von Hundeführung lernen können (Stefanie Schmidt, draufunddran & Saltan Gindulin, IhrHundepartner)

Fachvortrag | Einführung eines neuen Vergütungssystems – Herausforderungen und Erfahrungen bei Q CELLS  (Philipp Rebel, Hanwha Q CELLS GmbH)

Workshop | HR 4.0: Digitalisierung wird einfacher. Und nützlicher. | Digitalisierung ist keine Wahlmöglichkeit, sondern eine Entscheidung, die vom Markt – den Bewerbern und Mitarbeitern – vorgegeben wird. (Tim Ebert,  Personio GmbH)

05:00 PM - 05:30 PMGet-together in der Fachausstellung By freiwilliges Netzwerken
11:30 - 12:30Workshop | Personalleiter:innen-Workshop – Trends, Herausforderungen, Strategien By Prof. Dr. Boris KaehlerHochschule Merseburg

Personalleiterinnen und Personalleiter nehmen eine besondere Doppelrolle ein. Einerseits gestalten sie das Personalmanagement ihrer Organisation. Sie sind maßgeblich verantwortlich für die Strategien, die Instrumente und die Governance der Personalarbeit und sorgen dafür, dass Linienführungskräfte aller Ebenen effektiv und effizient managen. So tragen sie wesentlich zum Gesamterfolg der Organisation bei. Anderseits sind sie selbst Führungskräfte und sollten das vorleben, was sie von anderen verlangen. Entsprechend müssen sie selbst ein klares Bild von der Führungstätigkeit haben und in der Lage sein, es im Umgang mit ihren eigenen Mitarbeitenden praktisch umzusetzen. Im Workshop wird diese Doppelrolle aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet. Professor Kaehler gibt kurze Impulse zu aktuellen Entwicklungen der Personalarbeit sowie zu ausgewählten Elementen der Komplementären Führung und moderiert den Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmenden.

11:30 - 12:30Workshop | Personalsoftware auswählen und einführen: Einblicke aus der Praxis. By Nadia GrötschSiebenWunder GmbH

– Stand der Digitalisierung im Personal in kleinen und mittelständischen Unternehmen
– Herangehensweise bei der Auswahl von Software
– Best Practices und Stolperfallen in Softwareprojekten

 

Referentin: Nadia Grötsch (SiebenWunder GmbH)

Zielgruppe: Operative Personaler und Personalleiter, die HR-Software evaluieren und einführen wollen.

11:30 - 12:30Workshop | Trennungsstrategien im Kontext von Employer Branding – Wie Sie sich konsequent, aber wertschätzend von Mitarbeitern trennen. By Dr. Anja NaumannCMS Hasche Sigle

Auch in wirtschaftlich starken Zeiten lassen sich Trennungen von Mitarbeitern im Unternehmen nicht vermeiden. Allerdings wird die Frage, wie solche Trennungen erfolgen, in Zeiten von Fachkräftemangel und dem „War for Talents“ immer wichtiger. Eine konsequente, aber wertschätzende Trennungskultur zahlt sich für das Unternehmen aus. Wir möchten Ihnen zeigen, wie Sie durch eine wertschätzende Trennungskultur Ihre Personalbindung erhöhen und welche rechtlichen Fallstricke es bei der Trennung von Mitarbeitern zu beachten gilt.

Referentin: Dr. Anja Naumann (CMS Hasche Sigle)

11:30 - 12:30Workshop | So erhöhe ich meine Attraktivität als Arbeitgeber! By Marco EisertSignal Iduna Gruppe

Ich helfe Ihnen, mit einfachen und effektiven Mitteln ihre Attraktivität als Arbeitgeber erhöhen! Getreu dem Motto: es ist einfacher (und günstiger), Mitarbeiter zu halten, als Neue zu gewinnen.

 

Referent: Marco Eisert (Signal Iduna Gruppe)

Zielgruppe: Personalverantwortliche (max. 25 Teilnehmer)

11:30 - 12:30Workshop | Diversity Awareness – Zukunftsfaktor Vielfalt By Caspar Forner & Julia BrauneMitWirkung! - ein Bereich der Freiwilligen-Agentur Halle

In einer vielfältigen Belegschaft liegt die Zukunft. Führungskräften und Personalverantwortlichen obliegt die Verantwortung, die Weichen für einen konstruktiven Umgang mit Vielfalt zu stellen, um das volle Potenzial heterogener Teams zu nutzen. Nehmen Sie mit uns eine neue Perspektive ein.

 

Referenten: Caspar Forner & Julia Braune (MitWirkung! – ein Bereich der Freiwilligen-Agentur Halle)

Zielgruppe: Geschäftsführer*innen, Führungskräfte, Personalverantwortliche (max. 20 Teilnehmer)

11:30 - 12:30Workshop | Work Flexibility und die Gesetze des Erfolgs – oder wie die Diskussion um Homeoffice versus Bürozeiten das Ziel verpasst By Dr. Andrea Ferberfuture Training & Consulting GmbH
16:00 - 17:00Workshop | Insights eines Headhunters By Katarina BorchertHYDE Executives GmbH

Wir legen die Karten offen und ermöglichen einen Einblick in die Tools und die Vorgehensweise eines Headhunters zur erfolgreichen Besetzung von Vakanzen. Wie lässt sich die Zusammenarbeit seitens HR und Dienstleister optimal gestalten? Welche Anforderungen sollte HR stellen? Was braucht es für eine nachhaltige Vermittlung?

Referentin: Katarina Borchert (HYDE Executives GmbH)

Zielgruppe: Recruiter, HRler, Management

16:00 - 17:00Workshop | Datenschutz im Bewerbungsverfahren und im Trennungsverfahren By RA Gordon TietzeGfi Gesellschaft Für Informationssicherheit Mbh

Was gilt bei dem Umgang mit personenbezogenen Daten von Bewerbern und ausscheidenden Mitarbeitern. Welche („gefährlichen“) Möglichkeiten hat der ausscheidende Mitarbeiter eines
Unternehmens nach der Datenschutzgrundverordnnung. Welche Abwehrstrategien hat der Arbeitgeber.

Referent: Gordon Tietze (GfI Gesellschaft für Informationssicherheit mbH)

Zielgruppe: Führungskräfte, Arbeitgeber

16:00 - 17:00Workshop | Königsdisziplin Betriebliches Gesundheitsmanagement – Wie erreichen Sie die Mitarbeiter, die eigentlich nicht erreicht werden wollen? By Frank ReicheltINIFA - Initiative Fachkräfte

Welchen Kick und wieviel Ausdauer braucht Ihre Arbeitgebermarke? Es gibt viele Wege, um eine attraktive Arbeitgebermarke aufzubauen. Eine gute Marke zu halten, ist oft noch viel schwerer.

Das Expertennetzwerk der INIFA zeigt Ihnen im Workshop / Fachvortrag, wie Sie mit Elementen des betrieblichen Gesundheitsmanagements Ihr Employer Branding fit machen und lange auf Trab halten.

Referent: Frank Reichelt (INIFA – Initiative Fachkräfte)

Zielgruppe: Arbeitgeber, Personalverantwortliche, BGM Verantwortliche, Recruiter (max. Teilnehmer: 40)

Saltan Gindulin
16:00 - 17:00Workshop | Führung verbessern, Persönlichkeit stärken – Was Personaler*innen von Hundeführung lernen können By Stefanie Schmidt & Saltan Gindulin draufunddran & IhrHundepartner

Erfolgreiche Führung setzt kompetentes Verhalten und konsequentes Handeln voraus. Sowohl bei der Führung von Mitarbeitenden als auch in der Arbeit mit Hunden, kommt es auf eine klare Kommunikation, auf Freiheiten und Grenzen, aber auch auf Vertrauen und Sicherheit an. In diesem Vortrag erfahren Führungskräfte, was sie von moderner und gewaltfreier Hundeführung lernen können.

Referenten: Stefanie Schmidt & Saltan Gindulin

Zielgruppe: Führungskräfte, welche das Thema Führung einmal aus einer anderen Perspektive betrachten wollen. (max. 20 Teilnehmer)

16:00 - 17:00Fachvortrag | Einführung eines neuen Vergütungssystems – Herausforderungen und Erfahrungen bei Q CELLS By Philipp RebelHanwha Q CELLS GmbH

Bei Q CELLS haben wir im Rahmen eines 12-monatigen Projektes unser Vergütungs- und Performance Management System grundlegend überarbeitet. Die gezogenen Erfahrungen, Erfolgsfaktoren und Lessons Learned können auch anderen HR Kollegen helfen, denen ähnliche Herausforderungen bevorstehen.

Referent: Philipp Rebel (Hanwha Q CELLS GmbH)

Zielgruppe: HR Verantwortliche/Mitarbeiter, die sich mit dem Thema Vergütung beschäftigen und ggf. überlegen, an ihrem jeweiligen Vergütungssystem etwas zu verändern.

16:00 - 17:00HR 4.0: Digitalisierung wird einfacher. Und nützlicher. | Digitalisierung ist keine Wahlmöglichkeit, sondern eine Entscheidung, die vom Markt – den Bewerbern und Mitarbeitern – vorgegeben wird. By Tim EbertPersonio GmbH

Die Digitalisierung der Arbeitswelt schreitet unaufhaltsam voran. Nachdem zahlengetriebene Abläufe wie Buchhaltung und Controlling in den meisten Firmen schon seit Jahrzehnten mit Unterstützung von Software abgewickelt werden, wurden in den letzten Jahren auch die Prozesse in Bereichen wie Marketing und Sales zunehmend digitalisiert. Wie steht es jedoch um die Personalabteilung, die sich, nicht zuletzt aufgrund von Veränderungen am Arbeitsmarkt und dem “war for talents”, von einer unterstützenden Funktion zur Kernfunktion erfolgreicher Unternehmen entwickelt hat? Wo steht HR 4.0?

 

Referenten: Tim Ebert (Personio GmbH)

 

Unsere Impulsgeber 2021

Hier finden Sie einen Überblick zu allen Referenten der 13. MPT

André NickelFachanwalt für Arbeitsrecht bei KUTSCHER Rechtsanwälte Halle/Saale)

Ich bin nunmehr über 20 Jahre als Rechtsanwalt tätig und zugleich Fachanwalt für Arbeitsrecht, überwiegend auf Arbeitgeberseite.

Nach 7 Jahren in einer großen Insolvenzrechtskanzlei (Flöther & Wissing, zuvor firmierend als Feigl & Partner) bin ich seit dem Wechsel 2008 bei KUTSCHER Rechtsanwälte.

Neben meinem Schwerpunkt und der Fachanwaltschaft Arbeitsrecht stehe ich beratend in den Bereichen des Grundstücks- und Vertragsrechts zur Verfügung.

André NickelFachanwalt für Arbeitsrecht bei KUTSCHER Rechtsanwälte Halle/Saale)

Ich bin nunmehr über 20 Jahre als Rechtsanwalt tätig und zugleich Fachanwalt für Arbeitsrecht, überwiegend auf Arbeitgeberseite.

Nach 7 Jahren in einer großen Insolvenzrechtskanzlei (Flöther & Wissing, zuvor firmierend als Feigl & Partner) bin ich seit dem Wechsel 2008 bei KUTSCHER Rechtsanwälte.

Neben meinem Schwerpunkt und der Fachanwaltschaft Arbeitsrecht stehe ich beratend in den Bereichen des Grundstücks- und Vertragsrechts zur Verfügung.

closepopup
Jana GötzeLeiterin Finanzen, Verwaltung und Verträge bei der PROLOGA GmbH

Als ausgebildete Volljuristin wollte ich von Anfang an, in Unternehmen arbeiten und mich dort um alles rund ums Personal kümmern. Dabei ging es mir nicht nur darum, Personal zu verwalten und arbeitsrechtliche Streitigkeiten zu lösen. Vielmehr verstehe ich Personalarbeit darin, dafür zu sorgen, dass Mitarbeiter sich weiterentwickeln, sich wohlfühlen und so im besten Fall, täglich motiviert ihre Arbeit tun und in Zeiten des Fachkräftemangels natürlich möglichst lange im Unternehmen bleiben. Seit fast 15 Jahren bin ich nun als Personalleiterin tätig und habe ganz unterschiedliche Erfahrungen diesbezüglich in Unternehmen der Metall- und der Chemieindustrie und nun in der IT Branche bei der PROLOGA GmbH sammeln können.

Jana GötzeLeiterin Finanzen, Verwaltung und Verträge bei der PROLOGA GmbH

Als ausgebildete Volljuristin wollte ich von Anfang an, in Unternehmen arbeiten und mich dort um alles rund ums Personal kümmern. Dabei ging es mir nicht nur darum, Personal zu verwalten und arbeitsrechtliche Streitigkeiten zu lösen. Vielmehr verstehe ich Personalarbeit darin, dafür zu sorgen, dass Mitarbeiter sich weiterentwickeln, sich wohlfühlen und so im besten Fall, täglich motiviert ihre Arbeit tun und in Zeiten des Fachkräftemangels natürlich möglichst lange im Unternehmen bleiben. Seit fast 15 Jahren bin ich nun als Personalleiterin tätig und habe ganz unterschiedliche Erfahrungen diesbezüglich in Unternehmen der Metall- und der Chemieindustrie und nun in der IT Branche bei der PROLOGA GmbH sammeln können.

closepopup
Thomas RuschTeamleiter Arbeitgeber-Service bei der Bundesagentur für Arbeit

Thomas Rusch ist seit 20 Jahren bei der Bundesagentur für Arbeit beschäftigt. In verschiedenen Regionen Sachsen-Anhalts baute er Arbeitgeber-Service auf und leitete diese. Zuletzt war er für die Einführung der „Berufsberatung im Erwerbsleben“ in Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen verantwortlich und übernahm zum 01.06.21 ein Arbeitgeber-Service-Team der Agentur für Arbeit Leipzig. Ein nachhaltiges Netzwerk ist seine Grundlage für erfolgreiches Arbeiten.

Thomas RuschTeamleiter Arbeitgeber-Service bei der Bundesagentur für Arbeit

Thomas Rusch ist seit 20 Jahren bei der Bundesagentur für Arbeit beschäftigt. In verschiedenen Regionen Sachsen-Anhalts baute er Arbeitgeber-Service auf und leitete diese. Zuletzt war er für die Einführung der „Berufsberatung im Erwerbsleben“ in Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen verantwortlich und übernahm zum 01.06.21 ein Arbeitgeber-Service-Team der Agentur für Arbeit Leipzig. Ein nachhaltiges Netzwerk ist seine Grundlage für erfolgreiches Arbeiten.

closepopup
Katja DögeBundesagentur für Arbeit

Aufbauend auf über 15 Jahren Berufserfahrung in der Bundesagentur für Arbeit in der Beratung von Arbeitgeber- und Arbeitnehmerkunden kann Frau Katja Döge auf eine umfangreiche fachliche Expertise zurückgreifen. Seit September 2020 berät Sie im Verbund der Berufsberatung im Erwerbsleben Leipzig/Halle mit Neugier und Kreativität Beschäftigte in Unternehmen hinsichtlich Fortschreiten der beruflichen Karriere und/oder einer beruflichen Neuorientierung.

Katja DögeBundesagentur für Arbeit

Aufbauend auf über 15 Jahren Berufserfahrung in der Bundesagentur für Arbeit in der Beratung von Arbeitgeber- und Arbeitnehmerkunden kann Frau Katja Döge auf eine umfangreiche fachliche Expertise zurückgreifen. Seit September 2020 berät Sie im Verbund der Berufsberatung im Erwerbsleben Leipzig/Halle mit Neugier und Kreativität Beschäftigte in Unternehmen hinsichtlich Fortschreiten der beruflichen Karriere und/oder einer beruflichen Neuorientierung.

closepopup
Christoph BernstielMitglied des Deutschen Bundestages

Seit 2014 ist Christoph Bernstiel Mitglied im Stadtrat in Halle (Saale). Am 24. September 2017 wurde er im Wahlkreis 72 für die CDU direkt in den Deutschen Bundestag gewählt. Christoph Bernstiel ist u.a. Mitglied im Innenausschuss des Deutschen Bundestages. Dies zeigt sich besonders in seiner persönlichen Schwerpunktsetzung auf das Thema Innere Sicherheit und Digitalisierung. Innerhalb der CDU/CSU-Bundestagsfraktion ist er Berichterstatter für die Themen IT- und Cybersicherheit. Christoph Bernstiel beschäftigt sich zudem intensiv mit der sicherheitspolitischen Herausforderung im 5G Bereich. Weiterhin war er Teil der Enquête-Kommission "Künstliche-Intelligenz - Gesellschaftliche Verantwortung und wirtschaftliche, soziale und ökologische Potenziale", die den zukünftigen Einfluss der Künstlichen Intelligenz auf unser (Zusammen-)Leben, die deutsche Wirtschaft und die zukünftige Arbeitswelt untersucht hat.

Christoph BernstielMitglied des Deutschen Bundestages

Seit 2014 ist Christoph Bernstiel Mitglied im Stadtrat in Halle (Saale). Am 24. September 2017 wurde er im Wahlkreis 72 für die CDU direkt in den Deutschen Bundestag gewählt. Christoph Bernstiel ist u.a. Mitglied im Innenausschuss des Deutschen Bundestages. Dies zeigt sich besonders in seiner persönlichen Schwerpunktsetzung auf das Thema Innere Sicherheit und Digitalisierung. Innerhalb der CDU/CSU-Bundestagsfraktion ist er Berichterstatter für die Themen IT- und Cybersicherheit. Christoph Bernstiel beschäftigt sich zudem intensiv mit der sicherheitspolitischen Herausforderung im 5G Bereich. Weiterhin war er Teil der Enquête-Kommission "Künstliche-Intelligenz - Gesellschaftliche Verantwortung und wirtschaftliche, soziale und ökologische Potenziale", die den zukünftigen Einfluss der Künstlichen Intelligenz auf unser (Zusammen-)Leben, die deutsche Wirtschaft und die zukünftige Arbeitswelt untersucht hat.

closepopup
Felix von ZittwitzGeschäftsführer von Ausbildung.de

Felix von Zittwitz (36) ist Geschäftsführer von Ausbildung.de, Deutschlands reichweitenstärkstem Ausbildungsportal. Zuvor war er in Managementfunktionen im Medienbereich und im Content Marketing tätig. Felix von Zittwitz ist Experte für die Themenfelder Digitalisierung, Zukunft der Arbeit und die Ansprache junger Zielgruppen.

Felix von ZittwitzGeschäftsführer von Ausbildung.de

Felix von Zittwitz (36) ist Geschäftsführer von Ausbildung.de, Deutschlands reichweitenstärkstem Ausbildungsportal. Zuvor war er in Managementfunktionen im Medienbereich und im Content Marketing tätig. Felix von Zittwitz ist Experte für die Themenfelder Digitalisierung, Zukunft der Arbeit und die Ansprache junger Zielgruppen.

closepopup
Joachim DiercksGeschäftsführer der CYQUEST GmbH

Joachim Diercks ist Gründer und Geschäftsführer der CYQUEST GmbH in Hamburg. CYQUEST ist spezialisiert auf die unternehmens- und hochschulspezifische Erstellung von Lösungen aus den Bereichen Eignungsdiagnostik (Online-Assessment) sowie Berufs- und Studienorientierung. Diercks ist Gastdozent an verschiedenen Hochschulen (u.a. HS Fresenius, Uni Innsbruck, TH Brandenburg), Herausgeber des Buchs "Recrutainment", Autor zahlreicher Fachartikel zu verschiedenen E-Recruiting- und Employer Branding Themen sowie regelmäßiger Referent bei HR-Fachkongressen. Mit dem Recrutainment Blog zeichnet er für einen der meistgelesenen deutschsprachigen HR-Blogs verantwortlich.

Joachim DiercksGeschäftsführer der CYQUEST GmbH

Joachim Diercks ist Gründer und Geschäftsführer der CYQUEST GmbH in Hamburg. CYQUEST ist spezialisiert auf die unternehmens- und hochschulspezifische Erstellung von Lösungen aus den Bereichen Eignungsdiagnostik (Online-Assessment) sowie Berufs- und Studienorientierung. Diercks ist Gastdozent an verschiedenen Hochschulen (u.a. HS Fresenius, Uni Innsbruck, TH Brandenburg), Herausgeber des Buchs "Recrutainment", Autor zahlreicher Fachartikel zu verschiedenen E-Recruiting- und Employer Branding Themen sowie regelmäßiger Referent bei HR-Fachkongressen. Mit dem Recrutainment Blog zeichnet er für einen der meistgelesenen deutschsprachigen HR-Blogs verantwortlich.

closepopup
Katja KramarczykLeitende Verbandspsychologin des Deutschen Handballbundes & ehemalige Nationalspielerin

Mit der Erfahrung aus 18 Jahren Profihandball, habe ich gelernt, mich selbst als auch Teams zu entwickeln und zu ihren eigenen Zielen zu leiten. Ich begleite und coache Menschen und Unternehmen ihre Leistungsfähigkeit aktiv zu gestalten und diese auf „ihrem Spielfeld“ umzusetzen.

Katja KramarczykLeitende Verbandspsychologin des Deutschen Handballbundes & ehemalige Nationalspielerin

Mit der Erfahrung aus 18 Jahren Profihandball, habe ich gelernt, mich selbst als auch Teams zu entwickeln und zu ihren eigenen Zielen zu leiten. Ich begleite und coache Menschen und Unternehmen ihre Leistungsfähigkeit aktiv zu gestalten und diese auf „ihrem Spielfeld“ umzusetzen.

closepopup
Alexander RödigerBobfahrer im Team von Rekordweltmeister Francesco Friedrich

Alexander Rödiger gehört zu den erfahrensten Athleten im deutschen Bob-Sport und verstärkt das Anschieber-Team von Olympiasieger und Rekordweltmeister Francesco Friedrich für den Olympia-Winter 2021/2022.

Alexander RödigerBobfahrer im Team von Rekordweltmeister Francesco Friedrich

Alexander Rödiger gehört zu den erfahrensten Athleten im deutschen Bob-Sport und verstärkt das Anschieber-Team von Olympiasieger und Rekordweltmeister Francesco Friedrich für den Olympia-Winter 2021/2022.

closepopup
Prof. Dr. Boris KaehlerProfessur für Allgemeine BWL, Organisations- und Personalpsychologie an der Hochschule Merseburg

Prof. Dr. Boris Kaehler lehrt Personalmanagement und Personalpsychologie an der Hochschule Merseburg. Vor seinem Wechsel in Lehre und Forschung war er zehn Jahre als Personalmanager in der Wirtschaft tätig und dort mit allen Facetten der Personalarbeit befasst. Professor Kaehler ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen (u.a. „Führen als Beruf“) und als HR-Strategieberater aktiv.

Prof. Dr. Boris KaehlerProfessur für Allgemeine BWL, Organisations- und Personalpsychologie an der Hochschule Merseburg

Prof. Dr. Boris Kaehler lehrt Personalmanagement und Personalpsychologie an der Hochschule Merseburg. Vor seinem Wechsel in Lehre und Forschung war er zehn Jahre als Personalmanager in der Wirtschaft tätig und dort mit allen Facetten der Personalarbeit befasst. Professor Kaehler ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen (u.a. „Führen als Beruf“) und als HR-Strategieberater aktiv.

closepopup
Philipp RebelHead of HR Europe bei der Hanwha Q CELLS GmbH

Philipp Rebel ist nach über 10 Jahren in Volkswagen Konzern mit Funktionen in den Bereich Personal und Produktion im In- und Ausland bereits seit 2 Jahren bei Q CELLS.

Philipp RebelHead of HR Europe bei der Hanwha Q CELLS GmbH

Philipp Rebel ist nach über 10 Jahren in Volkswagen Konzern mit Funktionen in den Bereich Personal und Produktion im In- und Ausland bereits seit 2 Jahren bei Q CELLS.

closepopup
Katarina BorchertFounder & CEO der HYDE Executives GmbH

Als Jungunternehmerin habe ich meine Leidenschaft zum Beruf gemacht - Menschen aufeinander aufmerksam zu
machen. Nachhaltigkeit ist zum Grundgedanken meines Handelns geworden: sowohl innerhalb als auch außerhalb des Unternehmens.
Eine nachhaltige Personalpolitik, nachhaltige Services und
Geschäftsbeziehungen, der ökologische Fußabdruck und "local
buying" finden im täglichen Leben ihre Berücksichtigung.

Katarina BorchertFounder & CEO der HYDE Executives GmbH

Als Jungunternehmerin habe ich meine Leidenschaft zum Beruf gemacht - Menschen aufeinander aufmerksam zu
machen. Nachhaltigkeit ist zum Grundgedanken meines Handelns geworden: sowohl innerhalb als auch außerhalb des Unternehmens.
Eine nachhaltige Personalpolitik, nachhaltige Services und
Geschäftsbeziehungen, der ökologische Fußabdruck und "local
buying" finden im täglichen Leben ihre Berücksichtigung.

closepopup
Nadia GrötschGeschäftsführerin SiebenWunder GmbH

Nadia Grötsch ist seit vielen Jahren im operativen Personalmanagement tätig und hat ihren inhaltlichen Schwerpunkt auf digitale Personalarbeit gelegt. Das von ihr gegründete Unternehmen SiebenWunder GmbH ist spezialisiert auf die Auswahl und Einführung von HR-Software in kleinen und mittleren Unternehmen. Sie unterrichtet zudem "Digitales Personalmanagement" an der Ernst-Abbe-Hochschule in Jena.

Nadia GrötschGeschäftsführerin SiebenWunder GmbH

Nadia Grötsch ist seit vielen Jahren im operativen Personalmanagement tätig und hat ihren inhaltlichen Schwerpunkt auf digitale Personalarbeit gelegt. Das von ihr gegründete Unternehmen SiebenWunder GmbH ist spezialisiert auf die Auswahl und Einführung von HR-Software in kleinen und mittleren Unternehmen. Sie unterrichtet zudem "Digitales Personalmanagement" an der Ernst-Abbe-Hochschule in Jena.

closepopup
Dr. Anja NaumannRechtsanwältin bei CMS Hasche Sigle

Dr. Anja Schöder ist Rechtsanwältin bei CMS Hasche Sigle in Leipzig. Sie berät seit vielen Jahren Unternehmen in allen Aspekten des Individual- und Kollektivarbeitsrechts sowie bei Um- und Restrukturierungen. Ihre Beratungspraxis umfasst auch die Gestaltung von Arbeits- und Dienstverträgen sowie die Betreuung von kündigungsrechtlichen Auseinandersetzungen inklusive Vergleichsverhandlungen. Außerdem hält sie regelmäßig Vorträge und gibt Inhouse-Schulungen zu arbeitsrechtlichen Themen

Dr. Anja NaumannRechtsanwältin bei CMS Hasche Sigle

Dr. Anja Schöder ist Rechtsanwältin bei CMS Hasche Sigle in Leipzig. Sie berät seit vielen Jahren Unternehmen in allen Aspekten des Individual- und Kollektivarbeitsrechts sowie bei Um- und Restrukturierungen. Ihre Beratungspraxis umfasst auch die Gestaltung von Arbeits- und Dienstverträgen sowie die Betreuung von kündigungsrechtlichen Auseinandersetzungen inklusive Vergleichsverhandlungen. Außerdem hält sie regelmäßig Vorträge und gibt Inhouse-Schulungen zu arbeitsrechtlichen Themen

closepopup
Marco EisertFachberater für Unternehmen SIGNAL IDUNA Gruppe

Als Ansprechpartner speziell für Gewerbetreibende in der Region, stehe ich bei sämtlichen Fragen zur Absicherung von Unternehmern selbst, ihres Unternehmens und ihrer Mitarbeiter mit Rat und Tat zur Seite.
Ich kenne aus über 20jähriger Tätigkeit die Bedürfnisse von Gewerbetreibenden und berate sie individuell und unverbindlich.

Marco EisertFachberater für Unternehmen SIGNAL IDUNA Gruppe

Als Ansprechpartner speziell für Gewerbetreibende in der Region, stehe ich bei sämtlichen Fragen zur Absicherung von Unternehmern selbst, ihres Unternehmens und ihrer Mitarbeiter mit Rat und Tat zur Seite.
Ich kenne aus über 20jähriger Tätigkeit die Bedürfnisse von Gewerbetreibenden und berate sie individuell und unverbindlich.

closepopup
Gordon TietzeGeschäftsführer der Gfi GmbH

Gordon Tietze ist gebürtiger Hallenser, seit 2006 als Rechtsanwalt auf den Gebieten des Zivilrechtes, Arbeitsrecht und des Datenschutzrechtes tätig. In der Funktion als Geschäftsführer der Gesellschaft für Informationssicherheit betreue und berate ich Unternehmen in allen Belangen des Datenschutzes, dabei insbesondere als externer Datenschutzbeauftragter und als Datenschutzauditor.

Gordon TietzeGeschäftsführer der Gfi GmbH

Gordon Tietze ist gebürtiger Hallenser, seit 2006 als Rechtsanwalt auf den Gebieten des Zivilrechtes, Arbeitsrecht und des Datenschutzrechtes tätig. In der Funktion als Geschäftsführer der Gesellschaft für Informationssicherheit betreue und berate ich Unternehmen in allen Belangen des Datenschutzes, dabei insbesondere als externer Datenschutzbeauftragter und als Datenschutzauditor.

closepopup
Dr. Andrea Ferberfuture Training & Consulting GmbH

Dr. Andrea Ferber ist promovierte Wirtschaftswissenschaftlerin sowie selbständiger Coach und Trainer. Ihr Spezialgebiet sind Fragen zu Führung und Verkauf im Mittelstand, sowie die Bewältigung der multifunktionalen Überlastung in kleinen und mittleren Unternehmen. Dazu hat sie 2017 ein Buch veröffentlicht.

Dr. Andrea Ferberfuture Training & Consulting GmbH

Dr. Andrea Ferber ist promovierte Wirtschaftswissenschaftlerin sowie selbständiger Coach und Trainer. Ihr Spezialgebiet sind Fragen zu Führung und Verkauf im Mittelstand, sowie die Bewältigung der multifunktionalen Überlastung in kleinen und mittleren Unternehmen. Dazu hat sie 2017 ein Buch veröffentlicht.

closepopup
Saltan Gindulin
Saltan GindulinInhaber von IhrHundepartner

Dipl.-Pol. Saltan Gindulin (Sachverständiger des Landes Sachsen-Anhalt, zertifizierter Problem- & Systemhundeberater) war u.a. langjährige tätig im Sportmanagement, Finanzvertrieb und Referent bei Gründungsprojekten und zu politikwissenschaftlichen Themen.

Saltan Gindulin
Saltan GindulinInhaber von IhrHundepartner

Dipl.-Pol. Saltan Gindulin (Sachverständiger des Landes Sachsen-Anhalt, zertifizierter Problem- & Systemhundeberater) war u.a. langjährige tätig im Sportmanagement, Finanzvertrieb und Referent bei Gründungsprojekten und zu politikwissenschaftlichen Themen.

closepopup
Stefanie SchmidtInhaberin von draufunddran

Kultur- und Medienpädagogin (B.A.) Stefanie Schmidt (Systemische Beraterin, Socialmanagement i.A. M.A.) ist langjährig tätig und erfahren in Bildungsarbeit, Projektmanagement, Teamcoaching, Teambuilding und Prozessbegleitung.

Stefanie SchmidtInhaberin von draufunddran

Kultur- und Medienpädagogin (B.A.) Stefanie Schmidt (Systemische Beraterin, Socialmanagement i.A. M.A.) ist langjährig tätig und erfahren in Bildungsarbeit, Projektmanagement, Teamcoaching, Teambuilding und Prozessbegleitung.

closepopup
Frank ReicheltProjektkoordinator bei INIFA - Initiative Fachkräfte

Das Ohr am Puls der mittelständischen Wirtschaft und den Kopf und das Herz in kreativen Projekten zum Employer Branding – Frank Reichelt gestaltet als Projektkoordinator zusammen mit dem Expertennetzwerk der Initiative Fachkräfte den Aufbau und die Wirkung von Arbeitgebermarken. Aus der Praxis, für die Praxis, weniger Theorie, mehr praktische Umsetzung – das treibt die Mannschaft der INIFA, alles Experten aus ihrem jeweiligen Fachgebiet, dauerhaft an.

Frank ReicheltProjektkoordinator bei INIFA - Initiative Fachkräfte

Das Ohr am Puls der mittelständischen Wirtschaft und den Kopf und das Herz in kreativen Projekten zum Employer Branding – Frank Reichelt gestaltet als Projektkoordinator zusammen mit dem Expertennetzwerk der Initiative Fachkräfte den Aufbau und die Wirkung von Arbeitgebermarken. Aus der Praxis, für die Praxis, weniger Theorie, mehr praktische Umsetzung – das treibt die Mannschaft der INIFA, alles Experten aus ihrem jeweiligen Fachgebiet, dauerhaft an.

closepopup
Caspar FornerProjektleiter bei MitWirkung! - ein Bereich der Freiwilligen-Agentur Halle

Caspar Forner ist seit 2017 Projektleiter im Arbeitsbereich MitWirkung! – Unternehmensengagement & Personalentwicklung.

Caspar FornerProjektleiter bei MitWirkung! - ein Bereich der Freiwilligen-Agentur Halle

Caspar Forner ist seit 2017 Projektleiter im Arbeitsbereich MitWirkung! – Unternehmensengagement & Personalentwicklung.

closepopup
Julia BraunePädagogische Mitarbeiterin bei MitWirkung! - ein Bereich der Freiwilligen-Agentur Halle

Julia Braune ist seit 2020 Pädagogische Mitarbeiterin im Modellprojekt „MitWirkung! – Vielfalt lernen, Perspektiven wechseln, Demokratie erleben“.

Julia BraunePädagogische Mitarbeiterin bei MitWirkung! - ein Bereich der Freiwilligen-Agentur Halle

Julia Braune ist seit 2020 Pädagogische Mitarbeiterin im Modellprojekt „MitWirkung! – Vielfalt lernen, Perspektiven wechseln, Demokratie erleben“.

closepopup
Tim EbertSales Development Representative bei der Personio GmbH

Tim Ebert unterstützt Klein- und Mittelständische Unternehmen bei der Digitalisierung Ihrer Personalprozesse. Durch seinen täglichen Austausch mit Personalverantwortlichen in ganz Deutschland weiß Er genau, bei welchen Prozessen administrative Aufwände reduziert werden können.

Tim EbertSales Development Representative bei der Personio GmbH

Tim Ebert unterstützt Klein- und Mittelständische Unternehmen bei der Digitalisierung Ihrer Personalprozesse. Durch seinen täglichen Austausch mit Personalverantwortlichen in ganz Deutschland weiß Er genau, bei welchen Prozessen administrative Aufwände reduziert werden können.

closepopup

#Stimmen

Was unsere Teilnehmer über die #mpt sagen.

Franziska P.
Franziska P.forcont business technology gmbh

"Die Mitteldeutsche Personaltagung ist ein Muss für jeden Personalverantwortlichen. Es gab sehr viele Impulse in Form der Keynotes, Learnings während der Workshops und Gelegenheiten zum Erfahrungsaustausch mit Berufskollegen. Gern bin ich auch im kommenden Jahr wieder dabei."

Josephin D.
Josephin D.Joblinge

"Wer Personaler, ihre Themen, Wünsche und Herausforderungen verstehen will hat hier einen guten Ort gefunden! Ich nehme viele Eindrücke mit, die mir helfen die Bedürfnisse und Ängste der HR Abteilungen besser zu verstehen, insbesondere wenn es um die Themen Veränderung und Fachkräfte geht."

Sebastian P.
Sebastian P.tivents UG

"Die mpt ist ein exzellente Fachtagung, die zuverlässig Aha-Momente liefert."

Marcel K.
Marcel K.Octapharma GmbH

"Als Frischling (22) in der HR-Welt war die #MPT19 meine ersten HR-spezifischen Tagung und meine Erwartungen wurden übertroffen.
Durch den gut organisierten Ablauf und die facettenreichen Themen habe ich viel Input und Anregungen für meine Zukunft erhalten und konnte zugleich in den Gesprächen mit den anderen Teilnehmern viele Sachen erfahren, die einen Mehrwert bieten."

14. Mitteldeutsche Personaltagung

12. Mai 2022 | H+ Hotel Leipzig-Halle

Kontakt

Bei Fragen schreiben Sie uns gern oder rufen uns direkt an.

Kontaktformular

Schreiben Sie uns eine Nachricht.