Programm

Ablauf #mpt20

  • Programm #MPT22
  • Workshopblock 1
  • Workshopblock 2
  • Hauptraum
08:30 AM - 09:00 AMCheck InEinlass & Begrüßungskaffee
09:00 AM - 09:05 AMBegrüßung By Stefan Person & Christian TengelModeratoren
09:05 AM - 11:00 AMImpulsblock 1 By Axel Brodehl, Ferenc Albrecht & Uta BerghäuserHauptreferenten

Impuls | Homeoffice & Mobiles Arbeiten – Arbeitsrecht für Unternehmer/innen und Führungskräfte

Impulsgeber: Axel Brodehl, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Bestsellerautor und Speaker

Was ist bei Homeoffice und Mobilem Arbeiten zu beachten? Wo liegt der Unterschied? Wieso ist eine schriftliche Vereinbarung wichtig? Wer trägt die Kosten? Welche Ausstattung ist zu gewähren? Müssen Arbeitnehmer/innen teilnehmen? Anschaulich mit Praxisbeispielen erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer konkrete Handlungsempfehlungen.

 

Impuls | Kann das nicht jemand anderes machen? – Digitalisierung im HR

Impulsgeber: Ferenc Albrecht, Gründer der FA Managementberatung GmbH

Inhaltlich wird es darum gehen, warum überhaupt Digitalisierung die HR-Welt betrifft , wie sich das Kompetenzprofil im HR geändert hat oder verändern wird, welche „digitalen Skills“ heute benötigt werden, welcher status quo einem in deutschen Unternehmen in Bezug HR-Digitalisierung begegnet und in welchen Schritten man eine erfolgreiche Digitalisierungsstrategie entwickelt und umsetzt werden kann – gepaart mit lesson learned aus HR-IT Projekten und Tipps für seine eigenen Digitalisierungsprojekte.

 

Impuls | Navigation zwischen pandemischer Unsicherheit, Exzellenz & New Work – Erfahrungsbericht der GISA GmbH

Impulsgeberin: Uta Berghäuser, Senior Referentin der Unternehmenskommunikation bei der GISA GmbH

Schon vor der Pandemie war Homeoffice eine Konstante bei GISA. Seither hat sich dennoch einiges geändert: Mitarbeitende haben ihren Arbeitsmittelpunkt dauerhaft in ihre eigenen vier Wände verlegt, Arbeitsplätze werden geteilt und zeitgemäße Führung stellt Vertrauen und Miteinander in den Fokus. Der informative Flurfunk oder der schnelle Austausch über den Schreibtisch hinweg fehlt auf breiter Front und dennoch gelingt gute Zusammenarbeit. Welche Schritte die GISA GmbH bereits in Richtung New Work unternommen hat und was noch kommen wird, darüber berichtet Uta Berghäuser, Senior Referentin der Unternehmenskommunikation bei der GISA.

11:00 AM - 11:30 AMKaffeepause in der Fachausstellung
11:30 AM - 12:30 PMWorkshopblock 1 By frei wählbar

Workshop | Onboarding – so gestalten Sie einen nachhaltigen Besetzungsprozess! (Marika Krücke und Lina Kötz, HYDE Executives GmbH)

Workshop | Da geht kein Blatt Papier mehr dazwischen! – Self Service und digitale Personalakte – in der Personalarbeit ein unschlagbares Team (Thomas Fahrig & Alexander Gentzel, forcont business technology gmbh)

Workshop | „Schreckgespenst” Betriebsrat? Do’s und Dont’s für den richtigen Umgang mit dem (zukünftigen) Betriebsrat (Dr. Anja Naumann, CMS Hasche Sigle)

Workshop | Datenschutz im HR – Ihre Fragen & maximaler Austausch (RA Gordon Tietze, Gfi Gesellschaft Für Informationssicherheit Mbh)

Workshop | Future Skills – soziale und transformative Kompetenzen für eine (Arbeits-)Welt im Wandel entwickeln (Jana Scheidemann & Julia Braune, MitWirkung! – ein Bereich der Freiwilligen-Agentur Halle)

Workshop | Erfahrungen von Unternehmen bei Veränderungsprozessen im Betrieb – Wie lassen sich Belegschaften mitnehmen? (Christina Maischak AG „Digitalisierung/Wandel der Arbeitswelt“)

12:30 PM - 01:30 PMMittagspause in der Fachausstellung
01:30 PM - 03:30 PMImpulsblock 2 By Karoline Bierlich, Thorben Steenmanns, Ralf Minge, Carsten Voigt & Frieder DiestelhorstHauptreferenten

Impuls | Bewerben über den Bierdeckel in 2 Minuten? Geht!

Impulsgeberin: Karoline Bierlich, Talk´n´Job

In diesem Impuls geht es um die effiziente Beschaffung von Bewerbern in der Zielgruppe Blue Collar & GenZ und die richtige Kandidatenansprache. Mit Zahlen und Best Practice Beispielen werden aktuelle Probleme, Entwicklungen sowie eine Lösung dafür vorgestellt.

 

Impuls | HR auf einem neuen Level: Mit Serious Escape Games gefragte Talente begeistern

Impulsgeber: Thorben Steenmans, Leiter Serious Gaming & Business Development Manager bei ePlayces

Der Impuls behandelt die aktuelle Transformation des deutschen Arbeitsmarktes und zeigt wirksame Lösungsansätze aus dem Bereich „Serious Gaming und digitale Escape Games“, um Studenten, Azubis und andere Talente einzufangen. Talentmangel, die Anforderungen der New Work Culture, sowie authentische Employer Brands werden vom Impulsgeber thematisiert und es wird erklärt, wie sich Unternehmen diesen Herausforderungen stellen können. New Work bietet neue Chancen – Serious Escape Games ist eine davon!

 

Impuls | Besonderheiten des Recruiting und der Mitarbeiterbindung im Profifußball – die 3. Liga als Durchgangsstation

Impulsgeber: Ralf Minge, Carsten Voigt & Frieder Diestelhorst, Hallescher Fußballclub

03:30 PM - 04:00 PMKaffeepause in der Fachausstellung
04:00 PM - 05:00 PMWorkshopblock 2 By frei wählbar

Workshop | Personalleiter:innen-Workshop – Trends, Herausforderungen, Strategien (Prof. Dr. Boris Kaehler, Hochschule Merseburg)

Workshop | Erst Hirn, dann Digitalisierung (Regina & Sebastian Krampe, NEXT BUTLER GmbH)

Workshop | Vom „Iiiih, Learning… zum E-Learning!“ – Der Weg vom Präsenztraining zur digitalen Wissensvermittlung (Martin Neumann & Christian Walesch, Halbe Treppe GmbH)

Workshop | Wie kann ich meine Mitarbeiter optimal entlohnen – Entgelt und Steuern (Christian Böhme, Wires GmbH)

Workshop | Recruiting-Quick-Wins: Was Sie sofort tun können, um Ihr Personalmarketing durch bessere Stellenanzeigen zu stärken. (Helen Joas, MAS Partners & Christian Steinbrich, Content & Code GmbH)

Workshop | Recruiting Generation Z – Bedürfnisse & Konflikte einer neuen Generation nach 2 Jahren Pandemie. Wie kann ich als Unternehmen diese Generation im Betrieb binden? (Matthias Lerch, Birgit Kreyer & Patrick Bärwind , INIFA – Initiative Fachkräfte)

05:00 PM - 05:30 PMGet-together in der Fachausstellung By freiwilliges Netzwerken
11:30 - 12:30Workshop | Onboarding – so gestalten Sie einen nachhaltigen Besetzungsprozess! By Marika Krücke und Lina KötzHYDE Executives GmbH

Vor dem Hintergrund des anhaltenden Fachkräftemangels und der Schwierigkeit, qualifizierte Mitarbeitende zu finden und langfristig an das Unternehmen zu binden, kommt man am Thema Onboarding nicht vorbei. Durch unsere Einblicke in verschiedene Organisationen haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, unsere Mandanten im Onboarding-Prozess zu unterstützen, um so einen nachhaltigen Besetzungsprozess zu garantieren.

Referentin: Marika Krücke und Lina Kötz (HYDE Executives GmbH)

Zielgruppe: Personalmanager/in, Führungskräfte, Management

11:30 - 12:30Workshop | Da geht kein Blatt Papier mehr dazwischen! – Self Service und digitale Personalakte – in der Personalarbeit ein unschlagbares Team By Thomas Fahrig & Alexander Gentzelforcont business technology gmbh
  • Das endgültige AUS für administrative Aufgaben: Schafft Freiräume für die neuen HR-Herausforderungen
  • Nutzererlebnis wie bei einer Smartphone App: Begeistert die internen Kunden
  • Prozesse automatisieren: Themen, die komplett verschwinden und die keiner vermissen wird

 

Referenten: Alexander Gentzel (Consultant Professional Services) & Thomas Fahrig (HR-Consultant) von der forcont business technology gmbh

Zielgruppe:

11:30 - 12:30Workshop | „Schreckgespenst” Betriebsrat? Do’s und Dont’s für den richtigen Umgang mit dem (zukünftigen) Betriebsrat By Dr. Anja NaumannCMS Hasche Sigle

Trotz steigender Zahlen von Betriebsräten in Unternehmen sehen viele Arbeitgeber hierin nach wie vor eine Bedrohung und Beschränkung der unternehmerischen Entscheidungsfreiheit. Die hieraus folgende Behinderung von Betriebsratswahlen oder der Betriebsratsarbeit ist nicht nur strafrechtlich relevant, sondern birgt auch die Gefahr des Stillstands im Unternehmen. Dies ist nicht nur unnötig, sondern auch wirtschaftlich riskant. Vielmehr kann durch den richtigen Umgang mit dem Betriebsrat eine konstruktive und erfolgversprechende Zusammenarbeit erreicht werden. Im Workshop entwickeln wir mit Ihnen Strategien für den „richtigen“ Umgang.

Referentin: Dr. Anja Naumann, CMS Hasche Sigle

11:30 - 12:30Workshop | Datenschutz im HR – Ihre Fragen & maximaler Austausch By RA Gordon TietzeGfi Gesellschaft Für Informationssicherheit Mbh

Referent: Gordon Tietze (GfI Gesellschaft für Informationssicherheit mbH)

Zielgruppe: Führungskräfte, Arbeitgeber

11:30 - 12:30Workshop | Future Skills – soziale und transformative Kompetenzen für eine (Arbeits-)Welt im Wandel entwickeln By Jana Scheidemann & Irina KahreMitWirkung! - ein Bereich der Freiwilligen-Agentur Halle

Führungskräfte und Mitarbeiter:innen aller Unternehmensformen stehen durch gesellschaftliche Veränderungen wie Digitalisierung, Klimawandel und Corona-Pandemie vor immer neuen Herausforderungen. Um mit diesen konstruktiv umgehen zu können, brauchen sie unter anderem neue soziale und transformative Kompetenzen, sogenannte „Future Skills“, die zielgerichtet mit Personalentwicklungsformaten nach dem Ansatz „Lernen in fremden Lebens- und Arbeitswelten“ gefördert werden können. Im Workshop erörtern wir gemeinsam mit den Teilnehmer:innen, welche Kompetenzen für die Arbeitswelt von morgen wichtig sind und wie sinnvoll das Einnehmen neuer Perspektiven ist, um diese zu erwerben.

 

Referenten: Jana Scheidemann & Irina Kahre, (MitWirkung! – ein Bereich der Freiwilligen-Agentur Halle)

Zielgruppe: Geschäftsführer:innen, Führungskräfte, Personalverantwortliche, Personalentwickler:innen (max. 20 Teilnehmer)

11:30 - 12:30Workshop | Erfahrungen von Unternehmen bei Veränderungsprozessen im Betrieb – Wie lassen sich Belegschaften mitnehmen? By Christina MaischakAG „Digitalisierung der Arbeitswelt“
  • Wer wünscht sich nicht die bestmöglichen Voraussetzungen, damit im Unternehmen alles reibungslos läuft? Dafür bedarf es gewisser Rahmenbedingungen: Es reicht nicht, die technischen Voraussetzungen zu schaffen, es sind auch andere Anreize notwendig. Die Mitarbeitermotivation wird leider viel zu häufig unterschätzt. Dabei ist sie ein wichtiges Instrument der Mitarbeiterführung, denn die Motivation der Mitarbeiter hat Einfluss auf das Gelingen von Veränderungsprozessen und den Erfolg des gesamten Unternehmens.
  • In dieser Veranstaltung werden Möglichkeiten für Unternehmen aufgezeigt, um die Motivation ihrer Beschäftigten zu erhöhen. Weiterhin werden konkrete Tipps und Wege angesprochen, wie Führungskräfte die Mitarbeitenden motivieren können und welche allgemeinen Maßnahmen berücksichtigt werden sollten, damit Beschäftigte die (Veränderungs-)Prozesse in Unternehmen motiviert unterstützen.
  • Im Mittelpunkt steht außerdem das Aufzeigen von Beispielen guter Praxis.
  • Wir wollen die wichtigsten Fragen rund um die Umsetzung von Veränderungsprozessen klären. Das Ziel besteht darin, einen Überblick über die Chancen und Risiken von Veränderungen in Zeiten der Digitalisierung zu geben und zu zeigen, wie mit Hilfe von Change Management, Mitarbeiterbeteiligung und motivierten Mitarbeitenden Veränderungsprozesse erfolgreich gestaltet werden können.
  • Im Austausch mit den Teilnehmenden der Veranstaltung sollen konkrete Fragestellungen, Probleme, Erfahrungen und gute Lösungsansätze diskutiert werden.

Referenten: Christina Maischak  von der AG „Digitalisierung der Arbeitswelt“ “ des Open Government Labors Merseburg/Saalekreis, das am MITZ angesiedelt ist

16:00 - 17:00Workshop | Personalleiter:innen-Workshop – Trends, Herausforderungen, Strategien By Prof. Dr. Boris KaehlerHochschule Merseburg

Auch in diesem Jahr bietet die MTP wieder eine Runde für den offenen Austausch von Personaleiterinnen und Personalleitern. Professor Kaehler gibt kurze Impulse zu neuen Entwicklungen des Personalmanagements sowie zu ausgewählten Elementen der Komplementären Führung und moderiert den Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmenden. Der Schwerpunkt liegt dabei auf strategischen und konzeptionellen Aspekten sowie auf den aktuellen Herausforderungen der Teilnehmenden.

Referent: Prof. Dr. Boris Kaehler, Professur für Allgemeine BWL, Organisations- und Personalpsychologie an der Hochschule Merseburg

Zielgruppe: Personalleiter und Personalleiterinnen

16:00 - 17:00Workshop | Erst Hirn, dann Digitalisierung By Regina & Sebastian KrampeNEXT BUTLER GmbH

Digitalisierung / Softwarelösungen versprechen schnelle und einfache Lösungen. In der Praxis sieht das Ganze in der Regel anders aus:

  • Was wird wirklich benötigt? Die Auswahl ist riesig!
  • Welche Vorbereitungen sind zu treffen?
  • Wie wird das Ganze nachher nicht zum Fass ohne Boden?
  • Welcher Aufwand steht im Verhältnis zur Wirkung?
  • Gibt es Schnittstellen zur vorhandenen Struktur?
  • Was ist der Erste, was ist der Zweite und was ist der Letzte Schritt?
  • Wie werden die Mitarbeiter erfolgreich mitgenommen?
  • Gibt es Förderungen für die Digitalisierung?

Referent: Regina & Sebastian Krampe, Geschäftsführung der NEXT BUTLER GmbH

Zielgruppe: Unternehmen Ü 20 Mitarbeiter, welche Ihre Prozesse erfolgreich und kalkulierbar digitalisieren möchten

16:00 - 17:00Workshop | Vom „Iiiih, Learning… zum E-Learning!“ – Der Weg vom Präsenztraining zur digitalen Wissensvermittlung By Martin Neumann & Christian WaleschHalbe Treppe GmbH

Neben der offensichtlichen Digitalisierungswelle durch Corona ist die Diskussion um den mediengestützten Einsatz im Bildungskontext nicht neu. Doch was braucht es, um ein Präsenztraining in ein E-Learning zu verwandeln? Wir nehmen Sie mit und zeigen Ihnen die Meilensteine auf genau diesem Weg. Lassen Sie uns gemeinsam in die digitale Welt der Wissensvermittlung eintauchen und profitieren Sie von unserer jahrelangen Erfahrung in den Bereichen E-Learning-Erstellung und Lern-Management-Systeme.

Referenten: Martin Neumann & Christian Walesch, Geschäftsführung der Halbe Treppe GmbH

Zielgruppe: Geschäftsführer*innen, Führungskräfte, Personalverantwortliche, Marketing (max. 20 Teilnehmer)

16:00 - 17:00Workshop | Wie kann ich Mitarbeiter optimal entlohnen – Entgelt und Steuern By Christian BöhmeWires GmbH

Der Workshop soll mit zahlreichen Beispielen aus dem Teilnehmerkreis und entsprechende fachliche Würdigung durch mich ein Grundverständnis dafür schaffen, welche steuerlichen und sozialversicherungsrechtlichen Anreize der Gesetzgeber für Mitarbeiter bereithält und wie man diese im Unternehmen umsetzen kann. Nach einem kurzen fachlichen Impuls durch mich kann jeder Teilnehmer seine Erfahrungen schildern und seine Fragen zum Thema stellen.

 

Referent: Christian Böhme, Wires GmbH

Zielgruppe: Arbeitgeber, die nach optimalen Entlohnungsmöglichkeiten suchen, und Arbeitnehmer, die Ihrem Arbeitgeber Ideen für eine moderne Entlohnungspolitik unterbreiten wollen

16:00 - 17:00Workshop | Recruiting-Quick-Wins: Was Sie sofort tun können, um Ihr Personalmarketing durch bessere Stellenanzeigen zu stärken. By Helen Joas & Christian SteinbrichMAS Partners, Content & Code GmbH

Wer bewirbt sich hier eigentlich bei wem? Die Mechanismen des Suchens und Findens von passenden Mitarbeitern haben sich seit geraumer Zeit komplett verändert. Was Jahrzehnte Bestand hatte, funktioniert nun genau andersherum. Recruiter müssen nun Marketer sein. Jobs und Unternehmen sind Produkte, die vermarket werden müssen.

Ein zentrales Mittel dabei: die Stellenanzeige.

Strategieberaterin Helen Joas und Marketing-Consultant Christian Steinbrich verbinden in diesem Workshop Fakten aus der Forschung und Erfahrungen aus der Marketing-Kommunikation. Erfahren Sie anhand von Beispielen aus der Praxis und gestützt auf aktuellen Daten aus unserer repräsentativen MAS Mitarbeiterstudie, was Sie – auch mit eigenen Mitteln – noch am selben Tag tun können, um mit besseren Stellenanzeigen Ihre Chancen auf die richtigen Bewerber zu erhöhen.

Dabei können wir gemeinsam folgende Fragen klären:

  1. Was sind die Dos and Donts zur Gestaltung einer guten Stellenanzeige?
  2. Was wollen die Bewerber wirklich in einer Stellenanzeige lesen?
  3. Wie spielen Stellenanzeige und Arbeitgebermarke zusammen und was bedeutet das für Ihre Kommunikation?
  4. Was können Sie noch heute tun, um Ihre eigenen Stellenanzeigen zu optimieren?

 

Referent: Helen Joas, MAS Partners & Christian Steinbrich

Zielgruppe: Dieser Workshop richtet sich an alle, die im Unternehmen in die Personalfindung involviert sind:

  • GeschäftsführerInnen / InhaberInnen
  • PersonalleiterInnen
  • Recruiter/HR-Fachleute
16:00 - 17:00Workshop | Recruiting Generation Z – Bedürfnisse & Konflikte einer neuen Generation nach 2 Jahren Pandemie. Wie kann ich als Unternehmen diese Generation im Betrieb binden? By Matthias Lerch, Birgit Kreyer & Patrick BärwindINIFA - Initiative Fachkräfte

Fachkräftemangel und der demographische Wandel beschäftigen uns alle in den Betrieben. Eine Generation junger Menschen macht sich auf den Weg in den Arbeitsmarkt und ist Gamechanger für eine gute Personalausstattung, die Abläufe im Betrieb, volle Auftragsbücher und zufriedene Kunden. Wie sind Sie als Unternehmer*in und Personalverantwortliche für die Bedürfnisse dieser Generation ausgerüstet? Welche Bedürfnisse hat diese Generation überhaupt? In unserem Workshop erarbeiten wir an den Beispielen aus Ihren Betrieben die aktuelle Situation. Sie finden auch Antworten und Impulse, was in anderen Branchen und Betrieben gut funktioniert um die Generation Z mit Ihrer Arbeitgebermarke zu erreichen und auch im Betrieb zu halten.

 

Referenten: Matthias Lerch, INIFA Projektleiter Berlin, Birgit Kreyer, INIFA Betriebsbetreuerin, Systemischer Coach, Business Trainerin, Wirtschaftsmediatorin, Patrick Bärwind, INIFA Betriebsbetreuer, HR Teamlead freaks4U GmbH