Programm

Ablauf #mpt20

  • Programm #MPT21
  • Workshopblock 1
  • Workshopblock 2
  • Hauptraum
08:30 AM - 09:00 AMCheck InEinlass & Begrüßungskaffee
09:00 AM - 09:05 AMBegrüßung By Stefan Person & Christian TengelModeratoren
09:05 AM - 10:40 AMImpulsblock 1 By Martin Menz, André Nickel, Katja Döge & Thomas RuschHauptreferenten

Gewinner und Verlierer (Martin Menz, relaxdays GmbH)

Wie HR nicht funktioniert, machen diverse Arbeitgeber täglich vor. Dem Osten fehlen starke Arbeitgebermarken, die den Menschen einen beruflichen Sinn geben. Relaxdays ist auf einem steilen Weg dies zu ändern. Wenn ihr mehr erfahren wollt, schaut vorbei.

 

Arbeitsrecht 2021 (André Nickel, KUTSCHER Rechtsanwälte Halle/Saale))

Aktuelle Themen des Arbeitsrechts 2021 | Arbeitsvertrag und Aktualisierung, Update Kündigungsrecht & interessante Entscheidungen der Rechtsprechung

 

Ihre Fachkraft von Morgen kennen Sie schon!? (Katja Döge und Thomas Rusch, Bundesagentur für Arbeit)

Die Pandemie als Chance für den Arbeitsmarkt? Durch die Corona-Krise wurden viele Unternehmen mit Kurzarbeit konfrontiert. Durch erleichterte Zugangsvoraussetzungen konnten größtenteils Arbeitsplätze (zunächst) gesichert werden. Dennoch gab es Betriebsschließungen und in dem Zusammenhang Freisetzung von Personals. Digitalisierungsprozesse, Homeoffice und Flexibilisierung der Arbeitszeit beschleunigen zudem die Substituierbarkeit von Berufsbildern. Das wiederum bringt neue Potenziale auf dem Arbeitsmarkt zum Vorschein oder versetzt Unternehmen in die Situation, sich mit eigenen Potenzialen in der Firma auseinanderzusetzen. Wie weiter in die Zukunft blicken?

10:40 AM - 11:00 AMFührung(slos) aus der Krise?! | Kommentar aus dem Deutschen Bundestag By Christoph BernstielMitglied des Deutschen Bundestags

Christoph Bernstiel | Bundestagsabgeordneter. Stadtrat. Hallenser.

Christoph hat sich bereit erklärt den Teilnehmern der Mitteldeutschen Personaltagung einen kleinen lebendigen Perspektivwechsel zu ermöglichen und dabei Gemeinsamkeiten, aber auch Unterschiede zum Thema „Führung“ in der Politik und in der Wirtschaft zu beleuchten. Im kurzen Gespräch mit den Moderatoren hat Christoph sicher die ein oder andere Anekdote aus dem Alltag eines Bundestagsabgeordneten dabei, die zum Nachdenken, aber auch zum Schmunzeln anregen wird.

11:00 AM - 11:30 AMKaffeepause in der Fachausstellung
11:30 AM - 12:30 PMWorkshopblock 1 By frei wählbar

Workshop | Personalleiter:innen-Workshop – Trends, Herausforderungen, Strategien (Prof. Dr. Boris Kaehler, Hochschule Merseburg)

Fachvortrag | Personalmanagementsoftware für den Mittelstand – Ein Vergleich. (Nadia Grötsch, SiebenWunder GmbH)

Workshop | Trennungsstrategien im Kontext von Employer Branding – Wie Sie sich konsequent, aber wertschätzend von Mitarbeitern trennen (Dr. Anja Schöder, CMS Hasche Sigle)

Workshop | So erhöhe ich meine Attraktivität als Arbeitgeber! (Marco Eisert, Signal Iduna Gruppe)

Workshop | Diversity Awareness – Zukunftsfaktor Vielfalt (Caspar Forner & Julia Braune, MitWirkung! – ein Bereich der Freiwilligen-Agentur Halle)

Workshop | Work Flexibility und die Gesetze des Erfolgs – oder wie die Diskussion um Homeoffice versus Bürozeiten das Ziel verpasst (Dr. Andrea Ferber, future Training & Consulting GmbH)

12:30 PM - 01:30 PMMittagspause in der Fachausstellung
01:30 PM - 03:30 PMImpulsblock 2 By Felix von Zittwitz, Joachim Diercks & Katja KramarczykHauptreferenten

Megatrends im Azubimarketing („New Normal Edition“) – (Felix von Zittwitz, Geschäftsführer von Ausbildung.de)

Welche Megatrends – jenseits von Digitalisierung und Demografie – gibt es im Azubimarketing? Wie übersetze ich sie pragmatisch in eine umsetzbare Strategie? Und: Gilt das alles noch in Zeiten von/nach Corona? In diesem Vortrag zeichnet Felix von Zittwitz ein umfassendes Bild davon, was heute im Azubimarketing wichtig ist.

 

Online-Assessment: Datengetriebene Personalauswahl aus Sicht des Mittelstands – (Joachim Diercks, Geschäftsführer CYQUEST GmbH )

Online-Assessments steigern die Qualität der Bewerberauswahl der Unternehmen, verkürzen Recruitingprozesse und sparen Geld. Speziell in Zeiten von Kontaktbeschränkungen bieten diese eine Möglichkeit, Bewerber zu bewerten, ohne sie zu persönlichen Terminen einladen zu müssen.

Schnell verfügbare, einfach bedienbare und vor allem kostengünstige Lösungen machen Online-Assessments auch für kleine und mittelständische Unternehmen attraktiv. Wie sehen solche Instrumente aus und was ist bei deren Einführung zu beachten?

 

Onboarding und Teamentwicklung im Profi-Mannschaftssport (Katja Kramarczyk von den Wild Cats Halle )

03:30 PM - 04:00 PMKaffeepause in der Fachausstellung
04:00 PM - 05:00 PMWorkshopblock 2 By frei wählbar

Workshop | Insights eines Headhunters (Katarina Borchert, HYDE Executives GmbH)

Workshop | Datenschutz im Bewerbungsverfahren und im Trennungsverfahren (Gordon Tietze, GfI mbH)

Workshop | Königsdisziplin Betriebliches Gesundheitsmanagement – Wie erreichen Sie die Mitarbeiter, die eigentlich nicht erreicht werden wollen? (Frank Reichelt, inifa)

Workshop | Führung verbessern, Persönlichkeit stärken – Was Personaler*innen von Hundeführung lernen können (Stefanie Schmidt, draufunddran & Saltan Gindulin, IhrHundepartner)

Fachvortrag | Einführung eines neuen Vergütungssystems – Herausforderungen und Erfahrungen bei Q CELLS  (Philipp Rebel, Hanwha Q CELLS GmbH)

Workshop | „Da geht kein Blatt Papier mehr dazwischen!“ Self Service und digitale Personalakte – in der Personalarbeit ein unschlagbares Team. (Alexander Gentzel & Thomas Fahrig, forcont business technology gmbh)

05:00 PM - 05:30 PMGet-together in der Fachausstellung By freiwilliges Netzwerken
11:30 - 12:30Workshop | Personalleiter:innen-Workshop – Trends, Herausforderungen, Strategien By Prof. Dr. Boris KaehlerHochschule Merseburg

Personalleiterinnen und Personalleiter nehmen eine besondere Doppelrolle ein. Einerseits gestalten sie das Personalmanagement ihrer Organisation. Sie sind maßgeblich verantwortlich für die Strategien, die Instrumente und die Governance der Personalarbeit und sorgen dafür, dass Linienführungskräfte aller Ebenen effektiv und effizient managen. So tragen sie wesentlich zum Gesamterfolg der Organisation bei. Anderseits sind sie selbst Führungskräfte und sollten das vorleben, was sie von anderen verlangen. Entsprechend müssen sie selbst ein klares Bild von der Führungstätigkeit haben und in der Lage sein, es im Umgang mit ihren eigenen Mitarbeitenden praktisch umzusetzen. Im Workshop wird diese Doppelrolle aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet. Professor Kaehler gibt kurze Impulse zu aktuellen Entwicklungen der Personalarbeit sowie zu ausgewählten Elementen der Komplementären Führung und moderiert den Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmenden.

11:30 - 12:30Workshop | Personalsoftware auswählen und einführen: Einblicke aus der Praxis. By Nadia GrötschSiebenWunder GmbH

– Stand der Digitalisierung im Personal in kleinen und mittelständischen Unternehmen
– Herangehensweise bei der Auswahl von Software
– Best Practices und Stolperfallen in Softwareprojekten

 

Referentin: Nadia Grötsch (SiebenWunder GmbH)

Zielgruppe: Operative Personaler und Personalleiter, die HR-Software evaluieren und einführen wollen.

11:30 - 12:30Workshop | Trennungsstrategien im Kontext von Employer Branding – Wie Sie sich konsequent, aber wertschätzend von Mitarbeitern trennen. By Dr. Anja SchöderCMS Hasche Sigle

Auch in wirtschaftlich starken Zeiten lassen sich Trennungen von Mitarbeitern im Unternehmen nicht vermeiden. Allerdings wird die Frage, wie solche Trennungen erfolgen, in Zeiten von Fachkräftemangel und dem „War for Talents“ immer wichtiger. Eine konsequente, aber wertschätzende Trennungskultur zahlt sich für das Unternehmen aus. Wir möchten Ihnen zeigen, wie Sie durch eine wertschätzende Trennungskultur Ihre Personalbindung erhöhen und welche rechtlichen Fallstricke es bei der Trennung von Mitarbeitern zu beachten gilt.

Referentin: Dr. Anja Schöder (CMS Hasche Sigle)

11:30 - 12:30Workshop | So erhöhe ich meine Attraktivität als Arbeitgeber! By Marco EisertSignal Iduna Gruppe

Ich helfe Ihnen, mit einfachen und effektiven Mitteln ihre Attraktivität als Arbeitgeber erhöhen! Getreu dem Motto: es ist einfacher (und günstiger), Mitarbeiter zu halten, als Neue zu gewinnen.

 

Referent: Marco Eisert (Signal Iduna Gruppe)

Zielgruppe: Personalverantwortliche (max. 25 Teilnehmer)

11:30 - 12:30Workshop | Diversity Awareness – Zukunftsfaktor Vielfalt By Caspar Forner & Julia BrauneMitWirkung! - ein Bereich der Freiwilligen-Agentur Halle

In einer vielfältigen Belegschaft liegt die Zukunft. Führungskräften und Personalverantwortlichen obliegt die Verantwortung, die Weichen für einen konstruktiven Umgang mit Vielfalt zu stellen, um das volle Potenzial heterogener Teams zu nutzen. Nehmen Sie mit uns eine neue Perspektive ein.

 

Referenten: Caspar Forner & Julia Braune (MitWirkung! – ein Bereich der Freiwilligen-Agentur Halle)

Zielgruppe: Geschäftsführer*innen, Führungskräfte, Personalverantwortliche (max. 20 Teilnehmer)

11:30 - 12:30Workshop | Work Flexibility und die Gesetze des Erfolgs – oder wie die Diskussion um Homeoffice versus Bürozeiten das Ziel verpasst By Dr. Andrea Ferberfuture Training & Consulting GmbH
16:00 - 17:00Workshop | Insights eines Headhunters By Katarina BorchertHYDE Executives GmbH

Wir legen die Karten offen und ermöglichen einen Einblick in die Tools und die Vorgehensweise eines Headhunters zur erfolgreichen Besetzung von Vakanzen. Wie lässt sich die Zusammenarbeit seitens HR und Dienstleister optimal gestalten? Welche Anforderungen sollte HR stellen? Was braucht es für eine nachhaltige Vermittlung?

Referentin: Katarina Borchert (HYDE Executives GmbH)

Zielgruppe: Recruiter, HRler, Management

16:00 - 17:00Workshop | Datenschutz im Bewerbungsverfahren und im Trennungsverfahren By RA Gordon TietzeGfi Gesellschaft Für Informationssicherheit Mbh

Was gilt bei dem Umgang mit personenbezogenen Daten von Bewerbern und ausscheidenden Mitarbeitern. Welche („gefährlichen“) Möglichkeiten hat der ausscheidende Mitarbeiter eines
Unternehmens nach der Datenschutzgrundverordnnung. Welche Abwehrstrategien hat der Arbeitgeber.

Referent: Gordon Tietze (GfI Gesellschaft für Informationssicherheit mbH)

Zielgruppe: Führungskräfte, Arbeitgeber

16:00 - 17:00Workshop | Königsdisziplin Betriebliches Gesundheitsmanagement – Wie erreichen Sie die Mitarbeiter, die eigentlich nicht erreicht werden wollen? By Frank ReicheltINIFA - Initiative Fachkräfte

Welchen Kick und wieviel Ausdauer braucht Ihre Arbeitgebermarke? Es gibt viele Wege, um eine attraktive Arbeitgebermarke aufzubauen. Eine gute Marke zu halten, ist oft noch viel schwerer.

Das Expertennetzwerk der INIFA zeigt Ihnen im Workshop / Fachvortrag, wie Sie mit Elementen des betrieblichen Gesundheitsmanagements Ihr Employer Branding fit machen und lange auf Trab halten.

Referent: Frank Reichelt (INIFA – Initiative Fachkräfte)

Zielgruppe: Arbeitgeber, Personalverantwortliche, BGM Verantwortliche, Recruiter (max. Teilnehmer: 40)

Saltan Gindulin
16:00 - 17:00Workshop | Führung verbessern, Persönlichkeit stärken – Was Personaler*innen von Hundeführung lernen können By Stefanie Schmidt & Saltan Gindulin draufunddran & IhrHundepartner

Erfolgreiche Führung setzt kompetentes Verhalten und konsequentes Handeln voraus. Sowohl bei der Führung von Mitarbeitenden als auch in der Arbeit mit Hunden, kommt es auf eine klare Kommunikation, auf Freiheiten und Grenzen, aber auch auf Vertrauen und Sicherheit an. In diesem Vortrag erfahren Führungskräfte, was sie von moderner und gewaltfreier Hundeführung lernen können.

Referenten: Stefanie Schmidt & Saltan Gindulin

Zielgruppe: Führungskräfte, welche das Thema Führung einmal aus einer anderen Perspektive betrachten wollen. (max. 20 Teilnehmer)

16:00 - 17:00Fachvortrag | Einführung eines neuen Vergütungssystems – Herausforderungen und Erfahrungen bei Q CELLS By Philipp RebelHanwha Q CELLS GmbH

Bei Q CELLS haben wir im Rahmen eines 12-monatigen Projektes unser Vergütungs- und Performance Management System grundlegend überarbeitet. Die gezogenen Erfahrungen, Erfolgsfaktoren und Lessons Learned können auch anderen HR Kollegen helfen, denen ähnliche Herausforderungen bevorstehen.

Referent: Philipp Rebel (Hanwha Q CELLS GmbH)

Zielgruppe: HR Verantwortliche/Mitarbeiter, die sich mit dem Thema Vergütung beschäftigen und ggf. überlegen, an ihrem jeweiligen Vergütungssystem etwas zu verändern.

16:00 - 17:00Workshop | „Da geht kein Blatt Papier mehr dazwischen!“ Self Service und digitale Personalakte – in der Personalarbeit ein unschlagbares Team. By Alexander Gentzel & Thomas Fahrigforcont business technology gmbh

Self Service: das endgültige AUS für administrative Aufgaben im Personalbereich. Ein agiler Self Service schafft Freiräume für die neuen HR-Herausforderungen und das mit dem Nutzererlebnis einer Smartphone App. Automatisieren Sie Ihre HR Prozesse und machen Sie Ihre Abteilung zum „Amazon“ Ihres Unternehmens. Auch Sie haben die Cloud verdient!

 

Referenten: Alexander Gentzel & Thomas Fahrig (forcont business technology gmbh)